Zur Startseite
Campervan Rentals
Camper, 4WD und Wohnmobile in Kanada mieten von Fraserway
Startseite>> Kanada >> Fraserway



Fraserway Kanada

Leistungen und Mietbedingungen gültig für Mieten vom 01.04.17 - 31.03.18

Mietbedingungen als PDF

Im Standard Tarif eingeschlossen:

- Wohnmobil wie gebucht
- Transfers ab/bis Vermietstation wie ausgeschrieben und Fahrzeugübernahme am Vormittag (Early Pick-Up)
- Preparation Fee (Bereitstellungsgebühr) schließt ein:
- Wasserschlauch, Abwasserschlauch - Erstauffüllung mit Propangas - Toilettenchemikalien, 2 Rollen Toilettenpapier - Gummihandschuhe - Transfer (vom /zum Flughafen/Flughafen-und Innenstadthotels mit folgenden Ausnahmen: in Toronto nur Flughafenhotels; in Vancouver und Halifax nur ab den ausgewiesenen Innenstadthotels, Details siehe Punkt Transfer
- Camping- und Fahrzeugausstattung schließt ein:
Reservereifen, Werkzeugset, Axt, Bedienungsanleitung in Deutsch pro Fahrzeug bestehend aus:
Taschenlampe, Schaufel und Besen, Eimer, Papierkorb, Kleiderhaken, 2 Pfannen, Kaffeekanne, Topfset, Wasserkessel, Teekessel, Eierbecher, Schüsseln, Tablett, Geschirrtücher, diverse Messer und Kochlöffel usw.
pro Person bestehend aus:
Kissen und Decke, Bettlaken, 1 kleines und 1 grosses Handtuch, Waschlappen, Essgeschirr und Besteck
- CDR Versicherung ohne Selbstbeteiligung (Die vor Ort im Schadensfall zu zahlende Selbstbeteiligung in Höhe von CA$ 750,- wird nach Ihrer Rückkehr durch die HanseMerkur Reiserversicherung AG rückerstattet.)
- Zusatz-Haftpflichtversicherung mit CA$ 5 Mio. Deckungssumme
- Gebühr für alle Zusatzfahrer
- Fahrten in den Norden ohne Extragebühren
- örtliche Steuern auf eingeschlossene Leistungen (GST + PST)
- Reinigungsgebühr (Der Vermieter behält sich vor, für Fahrzeuge, deren Innenraum stark verschmutzt ist (außen fällt nur eine Gebühr an, wenn das Fahrzeug extrem verschmutzt ist), eine Reinigungsgebühr in Höhe von CA$ 40,- pro Reinigungsstunde und zusätzlich für nicht entleerten Abwassertank CA$ 25,- zu erheben.)
- Einweisung in das Wohnmobil

Im Inklusive Tarif zusätzlich eingeschlossen:

- unbegrenzte Freikilometer

Zusatzkosten / Nicht eingeschlossen im Mietpreis:

- Benzin oder Diesel, Propangas (außer 1 .Propangasfüllung)
- Kilometer-Optionen
Beim Standard Tarif Kilometerpakete zu je 500 Freikilometer zum Preis von Euro 126,- ab Calgary, Edmonton und Whitehorse sowie Euro 136,- ab Vancouver, Toronto und Halifax buchbar. Darüber hinaus gefahrene Kilometer werden vor Ort mit CA$ 0,41 zzgl. Steuern Es erfolgt keine Erstattung nicht genutzter Kilometer bei vorausgebuchten Kilometern oder Kilometerpaketen.
- Einweggebühr
Einwegmieten (= Fahrzeugübernahme am Ort "A" und Rückgabe am Ort "B") auf Anfrage und gegen Gebühr möglich.
Aufpreis für Einwegmieten
von Vancouver nach Calgar oder Edmonton Euro 400,-
von Calgar oder Edmonton nach Vancouver Euro 505,-
von Toronto nach Halifax Euro 635,-
von Halifax nach Toronto Euro 635,-
- Steuern und Gebühren für alle vor Ort zu zahlenden Leistungen.
- Kindersitz/Sitzerhöhung
In Kanada ist das Anlegen von Sicherheitsgurten sowie Kindersitze für Kinder bis 8 Jahre bzw. 145 cm Pflicht und wird streng kontrolliert. Fraserway vermietet auf Anfrage Baby/Kindersitze für CA$ 75,- pro Miete zzgl. Steuern, zahlbar vor Ort. Bitte berücksichtigen Sie die jeweilige Fahrzeugbeschreibung ob die Montage eines Kindersitzes möglich ist. Bei Bestellung eines Baby-/Kindersitzes bitte das Alter angeben, damit der richtige Sitz bereit gestellt werden kann. Die Kindersitze werden mit 3-Punkt-Gurttechnik bzw. Beckengurt auf der Sitzbank an der Essecke befestigt, der Tisch wird dazu abgesenkt.
- GPS (CA$ 5,-/ Tag max. CA$ 50,-/ Miete)
- WiFi (WLAN-Hotspot) für alle Fahrzeuge ab allen Stationen, ausgenommen Whitehorse ( CA$ 7,-/Tag)
- Fahrräder für Erwachsene für CA$ 7,- pro Tag, max. CA$ 210,-/Miete und Fahrrad Kinderräder und Kindersitze für Räder können bei Fraserway nicht gemietet werden, jedoch gibt Fraserway vor Ort Empfehlungen wo diese günstig gemietet/gekauft werden können. Unterschiede/Abweichungen an einzelnen Stationen sind ohne Vorankündigung möglich. Alles vorbehaltlich Verfügbarkeit an der gebuchten Mietstation.
- Fahrradträger CA$ 70,- pro Miete (max. 4 Räder, nur für Motorhome C-Small, Motorhome C- Medium, Motorhome C-Large, Motorhome C-XLarge und Motorhome A-Luxury möglich.

Specials
1000 Freikilometer extra
- für Anmietungen vom 20.09.17 bis 31.10.17 in Vancouver, Calgary und Whitehorse erhalten Sie 1.000 Freikilometer extra (gültig für den Standard Tarif, zzgl. zu den gebuchten Kilometer. Mindestmiete: 12 Tage).
1000 Freikilometer extra
- für Anmietungen vom 01.04.2017 bis 15.05.2017 erhalten Sie 1.000 Freikilometer extra (gültig für den Standard Tarif, zzgl. zu den gebuchten Kilometer. Mindestmiete: 12 Tage).
CA$ 50 Einkaufsgutschein:
- für alle Festbuchungen bis 31.12.2016 und Anmietungen ab Calgary, Vancouver, Toronto und Halifax (bei Übergabe des Fahrzeuges vor Ort)

Preisberechnung:
Für die Preisberechnung werden jeweils die unterschiedlichen Saisonzeiten zugrunde gelegt. Anmiettag und Rückgabetag zählen zusammen als ein Tag (d. h. man zählt nur die Nächte wie bei Hotelübernachtungen).

Stornierungen:
Abweichend von den AGB's von Campervan Rentals gelten folgende Stornokosten:
bis 46 Tage vor Reiseantritt: 25 % des Reisepreises
45. - 31. Tag vor Reiseantritt: 25 % des Reisepreises, mind. jedoch 499,- Euro
30. - 15. Tag vor Reiseantritt 85 % des Reisepreises, mind. jedoch 999,- Euro
ab dem 14. Tag vor Reiseantritt und bei Nichterscheinen 100 % des Reisepreises
Bei Stornierung einer Einwegmiete fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 220,- Euro an.

Steuern & Gebühren:
Zu allen vor Ort zu zahlenden CA$-Beträgen kommt folgende Steuer hinzu: Vancouver 12%, Calgary 5%, Edmonton 5%, Whitehorse 5%, Toronto 13% und Halifax 15% - Vorbehaltlich Änderungen durch den Vermieter und die Länder hinsichtlich Steuererhöhungen und zusätzlich vor Ort zu zahlender Gebühren.

Versicherungen:
Eine Zusatz-Haftpflichtversicherung mit einer maximalen Deckungssumme von einer 5 Mio. CA$ ist im Preis eingeschlossen.
CDR Versicherung
Für alle Fahrzeuge ist die CDR Versicherung im Preis eingeschlossen. Diese reduziert die Selbstbeteiligung pro Schadensfall auf CA$ 750,- in folgenden Fällen: Unfallschäden (auch auf Camping- und Parkplätzen sowie Tankstellen), Diebstahl des Fahrzeuges, Feuer, Vandalismus, Glasschäden, Schäden die entstanden sind, ohne Beteiligung eines zweiten Fahrzeuges (z. B. Schäden beim Rückwärtsfahren, Schäden am Unterboden oder Dachaufbau des Fahrzeuges), Schäden an den Rädern (Reifen und Felgen).
NICHT versichert sind Schäden, die aufgrund der Benutzung entgegen der Erlaubnis des Vermieters entstanden sind (z.B. das Parken und Verlasen des Fahrzeuges in den Stadtgebieten von Montreal, Quebec City, Ottawa und New York usw.), Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder gesetzeswidrigen Gebrauch, durch Benutzung von einem nicht autorisierten Fahrer sowie unter Einfluss von Alkohol/Drogen/Medikamente entstanden sind und Schäden an der Inneneinrichtung.

Die Selbstbeteiligung wird nach Ihrer Rückkehr durch die HanseMerkur Reiserversicherung AG erstattet! Dies gilt bis maximal zur Höhe der Selbstbeteiligung auch für:
o Glasschäden
o Schäden am Unterboden und Dachaufbau
o Schäden an Rädern (Reifen und Felgen)
o Schäden verursacht durch Rückwärtsfahren.
Vorgehensweise im Schadensfall:
Im Schadensfall müssen dazu vor Ort folgende Punkte eingehalten werden:
o umgehende Meldung an Polizei und Erstellenlassen eines Polizeiberichtes, sofern ein Unfallgegner beteiligt ist oder Vandalismus vorliegt o umgehende Benachrichtigung des Vermieters
o bei Fahrzeugrückgabe einen Schadensbericht von der Mietstation erstellen und unterschreiben lassen
o eine Endabrechnung der Schadensabwicklung verlangen, die aber ggf. erst nach Ihrer Abreise erstellt werden kann
Bitte senden Sie folgende Unterlagen zur Erstattung der Selbstbeteiligung an die HanseMerkur Reiseversicherung Siegfried-Wedells-Platz 1 20354 Hamburg
Die Unterlagen müssen vollständig sein, sonst ist eine Abwicklung nicht möglich.
o Schadens- und Polizeibericht o Kopie des Mietvertrages
o Zahlungsnachweis der Kaution (Quittung oder Belastungsnachweis der Kreditkarte)
o Endabrechnung der Schadensabwicklung
o Reservierungsnummer und Reisebestätigung

In folgenden Fällen ist eine Erstattung jedoch ausgeschlossen:
o Schäden, die durch Missachtung der Mietbedingungen entstehen
o Schäden durch unsachgemäße Behandlung
o Schäden durch grob fahrlässiges Handeln, Trunkenheit am Steuer oder Bewusstseinsstörungen durch Medikamente oder Drogen
o wenn der Fahrzeugschlüssel verloren oder beschädigt wurde
o Schäden an der Inneneinrichtung
o Schäden an der Markise
o Schäden an Küchengeräten, Multifunktionsgeräten (Audio-, Video- und /oder Telekommunikationsgeräten inkl. Zubehör) sowie an Navigations- und ähnlichen Verkehrsleitsysteme
o Schäden an Spezialaufbauten und Vorzelte
o Privatgegenstände, die durch einen Unfall beschädigt, aus dem Mietfahrzeug gestohlen wurden oder abhanden gekommen sind
o Folgekosten, z.B. für Hotels, Telefon oder Abschleppen
o Schäden, die von der Fahrzeugversicherung des Vermieters ausgeschlossen sind.

Selbstbeteiligung
Die Selbstbeteiligung ist unabhängig von der Schuldfrage und wird dem Vermieter vom Mieter geschuldet. Die Selbstbeteiligung wird für jeden Schaden separat berechnet.
Weitere Hinweise
Der Mieter haftet für alle im Zusammenhang mit der Nutzung des Fahrzeuges anfallenden Gebühren, Abgaben, Bußgelder und Strafen, für die der Vermieter in Anspruch genommen wird, es sei denn, sie sind durch Verschulden des Vermieters verursacht worden. Bei eventuellen Geldstrafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen oder Falschparken und/oder nicht bekannt gegebene Unfälle/Schäden bei Rückgabe des Fahrzeuges behält sich der Vermieter das Recht vor, Ihnen diese Kosten plus eine Gebühr nachträglich in Rechnung zu stellen bzw. Ihre Kreditkarte zu belasten. Die Versicherungen des Vermieters enthalten keine Reisegepäck-Versicherung und keine Versicherung gegen Personenschäden im eigenen Fahrzeug. Der Abschluss einer Reiseunfall-, Reisekranken- und Reisegepäckversicherung wird daher empfohlen.

Kaution:
Die Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung CA$ 750,- wird bei Fahrzeugübernahme nur autorisiert, nicht vom Kreditkartenkonto abgebucht. Wenn das Fahrzeug pünktlich, unbeschädigt, innen und außen sauber, mit kompletter Ausstattung, entleerten Abwassertanks und vollem Benzintank zurückgebracht wird, wird auch nichts belastet.
Bitte sorgen Sie für ausreichende Deckung Ihrer Kreditkarte!
Die Kaution gilt pro Schadensfall. Im Falle eines Schadens am gemieteten Fahrzeug oder am Eigentum Dritter wird für die restlichen Miettage jeweils eine weitere Kaution erhoben, um die Selbstbeteiligung für jeden weiteren Unfall abzudecken.

Bestimmungen:

Führerschein:
Ein gültiger, nationaler Führerschein (in Deutschland Klasse 3 bzw. EU-Führerschein Klasse B) ist erforderlich und ausreichend. Ein internationaler Führerschein wird zusätzlich empfohlen, dieser ist jedoch nur gültig in Verbindung mit einem gültigen nationalen Führerschein und wird allein ohne Vorlage des nationalen Führerscheins nicht akzeptiert.

Mindestalter:
Das Mindestalter der eingetragenen Fahrer beträgt 21 Jahre.

Dokumente zur Fahrzeugübernahme:
Zur Fahrzeugübernahme benötigen Sie den entsprechend gültigen nationalen Führerschein, eine Kreditkarte (Pflicht!) und Ihren Reisepass sowie den Voucher von Campervan Rentals.

Zusatzfahrer:
Zusatzfahrer können vor Ort ohne zusätzliche Gebühr angemeldet werden. Alle Personen, die das Wohnmobil fahren wollen, müssen im Mietvertrag eingetragen werden.

Fahrzeugbelegung:
Bitte beachten Sie die maximal mögliche Personenzahl pro Fahrzeug laut unseren Angaben bei den Details der Fahrzeugflotte. Mindestmietdauer
Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung unter "Angabe zu den Reiseteilnehmern" ALLE Reiseteilnehmer bekannt. Berücksichtigen Sie bitte dabei, dass der Hauptfahrer/Mieter (muss bei Übernahme des Fahrzeuges anwesend sein) angegeben wird.

Fahrtgebiet:
Fahrtbeschränkungen Nicht erlaubt sind:
- Fahrten nach Mexiko
- Fahrten durch das Death Valley vom 01 .Juni bis 31 .August.
Generell nicht gestattet sind im Yukon: Canol Raod nördl. Ross River, Aishihik Lake Road, zw. Dease Lake und Telegraph Creek (mit Allrad-Camper gestattet) und in Alaska: Dalton Highway (Hwy 11) zw. Coldfoot und Prudhoe Bay (für Allrad-Camper vom 15.06.-15.09. gestattet) , McCarthy Road zw. Chitina und McCarthy. Ebenso ist nicht gestattet:
Parken und Verlassen des Fahrzeuges in den Städten Montreal, Quebec City, Ottawa und New York City, Fahrzeuge dürfen dort nicht unbeaufsichtigt bleiben, der Mieter ist für Diebstähle in diesen Städten voll haftbar.
Das Befahren von Forstwegen und anderen nicht öffentlichen Strassen ist generell nicht gestattet.
Es dürfen, bis auf o.g. Ausnahmen, alle nummerierten Highways/Strassen in Alaska, Yukon, Northwest Terr. und Nunavut befahren werden. Fahrten nach USA sind erlaubt (Ausnahmen siehe oben).

Öffnungszeiten:
Vancouver, Calgary, Edmonton, Whitehorse, Halifax, Toronto
Die Vermietstationen sind in der Regel Montag bis Freitag von 08.30 bis 17.00 Uhr und Samstag von 08.30 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Station in Vancouver hat zusätzlich von Mai bis September, Whitehorse vom 29.05. bis 30.09.2017 auch am Sonntag von 09.00 bis 15.00 Uhr, Whitehorse bis 17.00 Uhr, geöffnet. Ansonsten sind die Büros an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Feiertage 2017: 14.04., 22.05., 01.07., 07.08. (nur Vancouver und Halifax), 04.09. und 09.10.2017

Fahrzeugübernahme:
Die Fahrzeugübernahme erfolgt Montag bis Samstag zwischen 08.30 Uhr und 15.00 Uhr, Sonntag (wenn geöffnet, siehe unter Öffnungszeiten) zwischen 8.30 Uhr und 13.00 Uhr.
Generell müssen Sie nach einem internationalen Flug die erste Nacht in Kanada in einem Hotel verbringen. Die Übernahme eines Fahrzeugs am Ankunftstag ist aus versicherungstechnischen Gründen nicht gestattet.

Fahrzeugrückgabe:
Die Fahrzeugrückgabe muss Montag bis Samstag zwischen 8:30 Uhr und 12.00 Uhr und am Sonntag zwischen 9.30 Uhr und 12.00 Uhr (Fahrzeuginspektion muss bis 12 Uhr beendet sein) erfolgen. Bei verspäteter Rückgabe wird eine Gebühr bis zur Höhe einer Tagesrate berechnet, der Transfer entfällt dann möglicherweise ersatzlos. Es erfolgt keine Erstattung bei vorzeitiger Abgabe des Fahrzeuges oder für nicht genutzte, vorab bezahlte Kilometer. Die Fahrzeuge müssen pünktlich an der gebuchten Station, unbeschädigt, innen und außen sauber , mit kompletter Ausstattung, entleerten Abwassertanks und vollem Benzintank zurückgebracht, ansonsten werden Gebühren (siehe Oberpunkt SONSTIGES, Endreinigung) erhoben.

Transfer:
Transfers ab/bis Innenstadthotels oder Flughafen/-hotels sind mit folgenden Ausnahmen im Preis eingeschlossen (bitte bei Buchung angeben!). Ausnahmen: Toronto- hier sind nur Transfers ab/bis Flughafenhotels möglich, Vancouver und Halifax - der Transfer ist nur ab/bis folgenden Innenstadthotels möglich bzw. in Vancouver auch ab Kreuzfahrtterminal „Canada Place“ (vorbehaltlich Änderung):
Vancouver:
o Best Western Drake
o Best Western Sands by the Sea
o Blue Horizon
o Century Plaza
o Coast Coal Harbor
o Comfort Inn
o Empire Landmark
o Fairmont Vancouver
o Fairmont Waterfront
o Inn at False Creek
o Pan Pacific
o Rosedale on Robson
o Sandman City Centre
o Sandman Davie
o Sheraton Wall Centre
o Sutton Place
o Westin Bayshore
Halifax:
o Atlantica
o Lord Nelson
o Delta Barrington
o Marriott Courtyard
o Delta Halifax
o Marriott Harbourfront
o Cambridge Suites
o Four Points Sheraton
o Prince George Hotel
o Westin Grand Hotel
Transfers finden generell nur bis 13:00 Uhr statt. Es wird kein Transfer nach 13:00 Uhr angeboten.

Modellgarantie:
Der Vermieter unternimmt jede Anstrengung, Ihnen das gebuchte Modell zur Verfügung zu stellen, behält sich jedoch vor, bei unvorhersehbaren Umständen ein gleich- oder höherwertiges Fahrzeug ohne Aufpreis zur Verfügung zu stellen, falls das gebuchte Modell aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist. Dadurch entstandene Mehrkosten wie z.B. für Treibstoff, Fährüberfahrten u.a. werden nicht ersetzt. Dies berechtigt den Mieter nicht zum Rücktritt von der Buchung, es besteht kein Anspruch auf Entschädigung. Nicht alle Fahrzeugtypen sind an allen Stationen erhältlich. Fahrzeuge der Gruppen TCS 10, TCB 10, M25S, M31S und A29 verfügen über einen Slide-out und werden ohne Mehrkosten zur Verfügung gestellt. Obwohl die Fahrzeuge meist eine vergleichbare Ausstattung haben, kann das Fahrzeugdesign leichte Abweichungen aufweisen. Alle Abmessungen und Größenangaben sind ungefähre Werte und beruhen auf der uns zugänglichen Information desVermieters, Irrtum und Übertragungsfehler Vorbehalten. Die Informationen darüber auf unserer Webseite können ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden.

Sonstiges:

Endreinigung:
Der Vermieter behält sich vor, für Fahrzeuge, deren Innenraum stark verschmutzt ist (außen fällt nur eine Gebühr an, wenn das Fahrzeug extrem verschmutzt ist), eine Reinigungsgebühr (CA$ 40 pro Reinigungsstunde) zu erheben. Faustregel: "ein Fahrzeug sollte in einem Zustand zurückgegeben werden, wie man es erwartet, bei der Übernahme vorzufinden". Toilette und Abwassertank müssen entleert werden oder es wird ebenfalls eine Gebühr (CA$ 25) fällig. Die Treibstofftanks müssen gefüllt sein, sonst werden auch dafür Gebühren fällig.

Pannenhilfe, Reparaturen
Bei Unfällen, Problemen, Pannen oder technischen Schwierigkeiten (auch bei Reifenpannen!) sind Sie verpflichtet, unverzüglich (innerhalb 24 Stunden) den Vermieter zu benachrichtigen. Der Vermieter bietet dafür einen gebührenfreien Telefonservice an. Es stehen landesweit Vertragswerkstätten zur Verfügung. Außer dem Vermieter (innerhalb 24 Stunden) hat der Mieter bei Unfällen, Vandalismus, Feuer, Diebstahl und allen sonstigen, dem Fahrzeug zugefügten Schäden zwingend auch sofort die Polizei zu verständigen. Gegnerische Ansprüche dürfen nicht anerkannt werden. Ohne Meldung bei der Polizei und Polizeibericht besteht kein Versicherungsschutz.
Wichtig: Erfolgen diese Meldungen nicht sofort und erhält der Vermieter nicht die Möglichkeit Abhilfe zu schaffen, besteht kein Anspruch auf eine eventuelle Entschädigung. Bei Versäumnis der Meldungen erlischt jeglicher Versicherungsschutz! Kleinere Reparaturen und notwendige Auslagen bis zu CA$ 50,- werden gegen Vorlage der Rechnung erstattet, Reparaturen über CA$ 50,- bedürfen verpflichtend erst der Genehmigung der Vermieter. Alle Reparaturen sind grundsätzlich nur gegen Beleg erstattbar - es gilt eindeutig: ohne Beleg keine Erstattung! Für Probleme und Schäden mit Radio/Kassette/CD, Mikrowelle, Klimaanlage, Tempomat ist der Vermieter zu keiner Erstattung verpflichtet, diese zählen nicht zu sog. "mechanical breakdowns".

Haustiere / Rauchen:
Das Mitnehmen von (Haus-)Tieren ist auf Anfrage (bereits bei der Buchung erforderlich) und gegen Gebühr in Höhe von CA$ 100 / Buchung möglich.
Rauchen in den Fahrzeugen ist nicht erlaubt. .

Wichtiger Hinweis:
Alle aufgeführten Bestimmungen wurden von Campervan Rentals nach bestem Wissen zu Ihrer Information zusammengestellt. Es handelt sich dabei um einen Auszug aus den Bestimmungen des Vermieters. Weitere Bestimmungen werden Bestandteil des Mietvertrags zwischen Ihnen und dem Vermieter. Sie erhalten die vollständigen Bedingungen des Vermieters mit dem Mietvertrag, den Sie bei der Fahrzeugübernahme unterzeichnen. Für Abweichungen der letztgültigen Bestimmungen des Vermieters von diesem Text können wir keine Verantwortung übernehmen.


| Vermieter in Australien |
| Vermieter in Neuseeland |
| Vermieter in Kanada |
| Vermieter in USA |
Apollo Motorhomes
Britz
Cheapa Campa
Hippie Camper
Jucy Camper
MAUI
Mighty Campers
TCC
Star RV
Apollo Motorhomes
Britz
Cheapa Campa
Hippie Camper
Jucy Camper
MAUI
Mighty Campers
Pacific Horizon
Star RV
CanaDream
Cruise Canada
Fraserway RV
Apollo Motorhomes
Cruise America
El Monte RV
Jucy Campers
Road Bear RV
Star RV
Campervan Rentals Twitter Campervan Rentals Facebook
© Copyright Campervan Rentals e.K. 2017